Jenny

Geboren ca. 2010

Ich bin die zierliche Jenny 🙂 und dies ist die kurze Geschichte meines bisherigen Lebens: Ende Dezember 2016 wurde ich in Kalamata an einer Busstation gefunden, dort saß ich – ein Häufchen Elend, ganz abgemagert und fast verhungert…Gottseidank wurde ich von einem herzensguten Menschen aufgesammelt und gerettet!!!

Im Tierheim angekommen wurde ich zuerst mal untersucht, sie haben geschätzt , dass ich etwa 2010 geboren wurde. Ein Bluttest wurde gemacht und leider bestätigte sich ihr Verdacht: Ich bin an Leishmaniose erkrankt🤕. Dies bedeutet eine lebenslange Therapie.

Damals hatte ich auch noch Ehrlichiose („Zeckenfieber“) doch die ist schon längst therapiert und ausgeheilt! Tagtäglich werde ich 2 mal gefüttert und habe schon gut zugenommen, nur ein paar Kilo als Reserve würden in meinem Fall nicht schaden!!

Deshalb wäre ich wirklich sehr froh, einen lieben Menschen an meiner Seite zu haben, der mich als seine Patenhündin unterstützt und damit mein Futter und meine lebensnotwendigen Medikamente sichern würde… Mit ganz hoffnungsvollen Grüßen🎀 Deine Jenny

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen