Nikos

Hallo Freunde, auch mit einer Behinderung möchte ich leben!!!

Im Oktober 2016 kam ich, Nikos, ins Tierheim. Damals war ich 2 Jahre alt und hatte eine schwere Beinverletzung! Der Knochen war gesplittert und ich sollte eingeschläfert werden. Zusammen mit anderen Hunden lebte ich in einer Recyclingfirma. Dort waren wir unerwünscht und lästig.

Ohne Rücksicht auf Verluste hat man uns mit dem LKW über den Haufen gefahren…!!! Im Tierheim entschieden sie sich, mich am Leben zu lassen. Mein Bein wurde amputiert und das andere ist gelähmt!! Anfangs robbte ich durch die Gegend…, doch dann kam mein grosser Tag, und ich bekam einen Rollstuhl! Glaubt mir, ich bin der absolute King und setze mich durch!!!

Ich rolle voll Karacho durch die Gegend, egal ob da was liegt, oder ich mal hängen bleibe, Hauptsache, es geht immer weiter!!

Habt ihr Lust, einen Freund der sich nicht unterkriegen lässt, zu unterstützen??!!??

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen