Aisha

 
 
Geboren: etwa Dezember 2016
 
Ich bin die schöne Aisha, bin knapp 60 groß und wiege ca.21-22 kg. Ich bin bereits kastriert und auch auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.
Hier in Griechenland bin ich freundlich, sozial, verspielt und bewache auch das Haus. Wir sind eine Vierertruppe und amüsieren uns gut, also komme ich mit anderen Hunden klar.
 
Das Leben hat es nicht immer gut mit mir gemeint. Vor einigen Monaten fand man mich mit einer eingewachsenen Heuschnur um den Hals 🤕. Alles war stark entzündet, fleischig offen und ich war sehr verängstigt. 
 
Aber ich hatte Glück im Unglück, denn eine junge Frau fand mich. Da ich mich aber nicht einfangen ließ, legte sie mir Futter, mit einem Beruhigungsmittel darin aus. Ich fraß es, schlief ein und ein Engel befreite mich von der schmerzhaft eingewachsenen Schnur. 
Tagtäglich musste nun meine Wunde gesäubert werden und ich ließ alles brav geschehen. Nach 6-8 Wochen Pflege war wieder alles verheilt. Doch die Narben werden mich immer begleiten. 
 
Vertrauen zu fremden Menschen war Anfangs schwierig, doch zu den Menschen hier in der Pflegestelle in Griechenland habe ich bereits Vertrauen aufgebaut.
 
Christelle aus Luxemburg habe ich Ende März kennengelernt und wir zwei kamen von Anfang an gut klar, da war ich aber noch etwas zurückhaltend!
Nun bin ich in Luxemburg angekommen und wirklich alle staunen wie super ich bin , gehe zu jedem , liebe es gestreichelt zu werden und suche allerschnellstens meine Familie!
Wollt ihr mich kennen lernen, so ruft doch einfach bei Christelle an (Tel.:  621 25 44 95) und besucht mich. Ich würde mich sehr darüber freuen! 
 
Lieben Gruß eure Aisha

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen